Kostenloser Versand in DE ab 29€ Mindestbestellwert | 30-tägige Zufriedenheitsgarantie

„Mein Shampoo schäumt nicht richtig“ – woran liegt das?

22. November 2021
„Ein Shampoo muss richtig stark schäumen, um wirklich gut zu reinigen.“ In vielen Köpfen ist das fest verankert. Auch wenn es Dich enttäuscht, diese Aussage ist falsch. Was wirklich hinter oder besser gesagt im Schaum steckt und welche Tipps wir für Dich und Dein wenig schäumendes Shampoo haben, erfährst Du hier.


Darum ist Schaum nicht wichtig.

Schaum Pinit
Ob in der Werbung oder in Filmen, die Schaumkrone auf dem Haar scheint ein absolutes „Muss“ beim Haarewaschen zu sein. Der Schaum mag vielleicht ein Fun-Fact sein, doch nötig ist er nicht. Denn: Die Menge des Schaums hat nichts mit der Reinigungskraft eines Shampoos zu tun.

Der Forscher Franz Wortmann untersucht an der „University of Manchester“ die Struktur von Haaren und die Wirkung kosmetischer Behandlung. Er kommt im Interview mit der „Zeit“ sogar zu dem Schluss, „Schaum ist völlig unnötig“.

Weiterhin weist der Wissenschaftler darauf hin, dass Schaum sogar kontraproduktiv wirken kann. „Ohne Schaum käme man mit viel weniger Shampoo aus“, so Wortmann.

Der Grund dafür, weshalb viele Hersteller ihre Shampoos stark schäumen lassen, liegt an der Erwartungshaltung der Kunden.

Warum schäumen Shampoos?

Die im Shampoo verwendeten waschaktiven Substanzen (Tenside) sind verantwortlich für die Reinigungskraft eines Shampoos. Sie lösen Schmutzpartikel und Talg vom Haar und der Kopfhaut. Je nachdem wie stark die Reinigungskraft des Shampoos oder dessen Schaumbildung gewünscht ist, können Chemiker die Tenside anpassen und untereinander mischen. Eine gute Reinigung wird auch mit weniger schäumenden Shampoos erzielt.

So nutzt Du ein wenig schäumendes Shampoo richtig.

Seifenblase Pinit
TIPP 1 - FEUCHTE DEIN HAAR GRÜNDLICH AN

Mit reichlich durchnässtem Haar hast Du bereits die gröbsten Verschmutzungen abgespült und Dein Shampoo lässt sich gleichmäßiger verteilen.

TIPP 2 - EMULGIERE DEIN SHAMPOO AUF DER HAND

Verreibe das Shampoo gleichmäßig und gründlich in den Händen, bevor Du es auf Kopfhaut und Haare aufträgst. So schäumt es schon leicht vor und die Wirkstoffe können sich gleichmäßig entfalten. Zusätzlich sparst Du an der verwendeten Produktmenge. Vermeide, das Shampoo einfach als großen Klecks auf den Kopf zu geben. Es lässt sich so schlechter verteilen und Du benötigst deutlich mehr Produkt.

TIPP 3 - BEGINNE AN DER KOPFHAUT

Mit einem leicht schäumenden Shampoo erreichst Du den besten Effekt, wenn Du das in Deinen Händen bereits leicht vorgeschäumte Produkt mit den Fingern zuerst an der Kopfhaut einarbeitest. Dadurch regst du die Schaumbildung an, wenn Du etwas mehr Schaum möchtest. Von hier aus kannst Du es weiter in die Längen und Spitzen einarbeiten.

TIPP 4 - LASS DEIN SHAMPOO EINWIRKEN

Das kennst Du nur von Deinem Conditioner? Tatsächlich kannst Du die Reinigung mit einmaligem Shampoonieren deutlich verstärken, indem Du das Shampoo kurz auf Deinem Kopf einwirken lässt. Gerade wenn Du nur einmal wöchentlich Deine Haare wäschst oder sehr viel Styling-Produkt verwendest, bewirkt diese kurze Zeit viel.

TIPP 5 - 2X WASCHEN

Bist du mit dem Ergebnis der Reinigung nach einmaligem Shampoonieren nicht zufrieden? Dann wasche Deine Haare lieber zwei Mal hintereinander mit wenig Produktmenge und den oben genannten Tipps, als einmalig sehr viel Produkt zu verwenden.

Verwende das richtige Shampoo für DEINE Haare

Shampoo Flasche Pinit
Anstatt Dich auf den Schaumfaktor Deines Shampoos zu versteifen, ist es wichtiger, das richtige Produkt für Deine Haare zu wählen und auf eine sanfte Reinigung zu achten.

Wir wissen, dass es in dem großen Dschungel aus Shampoos und Conditionern nicht einfach ist, genau DAS Produkt zu finden, welches perfekt zu Deinem Haar passt.

Wir haben die Lösung für Dich.

In unserer Manufaktur erstellen wir Deine individuellen und genau auf Dich abgestimmten Shampoos und Conditioner. Klick Dich in wenigen Minuten durch unseren Online-Fragebogen und wir liefern Deine persönliche Haarpflege zu Dir nach Hause.





DU BIST ZU INDIVIDUELL FÜR STANDARDS.

yours-truly


Bilder: Header: ©amixstudio - stock.adobe.com., 1. Bild: ©Nattapol_Sritongcom - stock.adobe.com, 2. Bild: ©Matthew Tkocz, 3.Bild: ©Yours Truly
Anne

Annemarie Graf

Hey, ich bin leidenschaftliche Friseurmeisterin und langjährige Trainerin für Friseure. Mein Wohlfühlort liegt zwischen Produktentwicklung und neusten Modetrends. Hier im Blog nehme ich Dich mit in die Welt der Haare, Clean Beauty und von Yours Truly.

Bleibe auf dem Laufenden!

Melde Dich für unseren Newsletter an und erhalte alle Neuigkeiten rund um das Thema Haarpflege.




Du erhältst 5 € Nachlass ab einem Einkaufswert von 50 €. Nicht mit anderen Aktionen kombinierbar, keine Barauszahlung und nur einmalig einlösbar.

newsletter-teaser