Kostenloser Versand in DE ab 29€ Mindestbestellwert | 30-tägige Zufriedenheitsgarantie

So wirkt Menthol

in Shampoo & Co.

Menthol in Shampoo & Co. – Cool-down für gereizte Kopfhaut

Den erfrischenden Effekt von Menthol kennst Du bestimmt von Kaugummi und Zahnpasta. Von Menthol in Shampoo, Spülung & Co. hast Du hingegen noch nicht gehört? Dann lass Dich überraschen: Mit seinen kühlenden, beruhigenden und juckreizmindernden Eigenschaften ist Menthol in unseren personalisierten Haarpflege-Rezepturen der Retter in der Not für irritierte Kopfhaut. Zudem ist Menthol-Shampoo genau das Richtige, wenn Haar und Kopfhaut eine Detox-Kur benötigen. Erfahre hier, wie Menthol Dir hilft, einen kühlen Kopf zu bewahren!



So wirkt Menthol in Shampoo und Conditoner

Menthol ist ein Alkohol, der in vielen ätherischen Ölen vorkommt – beispielsweise in dem der Pfefferminze. Allerdings kann reines Menthol auch hautreizend wirken. Deshalb verwenden wir in unseren Yours-Truly-Rezepturen einen milden Wirkstoffkomplex aus synthetisch hergestelltem Menthol und pflanzlich gewonnener Milchsäure (Laktat). Diese kommt auch in der menschlichen Haut vor und sorgt dort zusammen mit anderen Stoffen wie verschiedenen Aminosäuren und Urea dafür, dass sie Feuchtigkeit speichern kann. Die Gesamtheit dieser wasserbindenden Stoffe wird auch als Natural Moisturizing Factor (NMF) bezeichnet.

Ein Shampoo mit Menthol und Laktat ist deshalb optimal für die Pflege trockner, gereizter Kopfhaut geeignet, die womöglich auch zu Schuppen neigt: Der Laktatanteil versorgt Haar und Kopfhaut nicht nur optimal mit Feuchtigkeit, sondern stimuliert auch die Haarfollikelstammzellen und regt dadurch das Haarwachstum an. Der kühlende Effekt des Menthols entsteht durch den Kontakt mit einem kälteempfindlichen Rezeptor in den Zellen der Kopfhaut: Dies sorgt für eine schnelle Linderung von Juckreiz und einen langanhaltenden Cooling-Effekt.

Häufig sind Haar und Kopfhaut aufgrund von Umwelteinflüssen gestresst: Neben der Belastung etwa durch UV-Strahlung kann sich mit der Zeit auch bemerkbar machen, dass sich Schadstoffe aus der Luft oder auch von ungeeigneten Pflege- und Styling-Produkten anlagern. Mit Menthol-Shampoo gönnst Du Haar und Kopfhaut ein Detox-Programm: Sie werden sanft, aber gründlich gereinigt und zuverlässig von unsichtbaren Rückständen befreit. Tiefengereinigt und erfrischt kommt die Kopfhaut schnell wieder in Balance.

Wird Menthol auch zu Deinem Haarpflege-Helden?

Natural Haircare hat für uns einen hohen Stellenwert: Je nach individueller Rezeptur sind bis zu 100 Prozent* der Wirkstoffe in unseren Shampoos und Conditionern natürlichen Ursprungs.

Wir setzen dabei ausschließlich auf vegane und tierfreundliche Inhaltsstoffe und verwenden im Sinne von Clean Beauty keinerlei umstrittene Stoffe. Synthetisch hergestellte Inhaltsstoffe verwenden wir nur, wenn Studien ihnen eine ausgezeichnete Verträglichkeit bescheinigt haben – unter der Voraussetzung, dass sie in der Haarpflege bessere Ergebnisse erzielen als der natürliche Rohstoff.

Finde jetzt heraus, ob Menthol auch in Deiner Shampoo- und Conditioner-Rezeptur steckt: Unser Algorithmus findet anhand Deiner Angaben in unserem Online-Fragebogen genau die Wirkstoffe, die Dir zu Deinem Traumhaar verhelfen!

*Abhängig vom jeweiligen Produkt und der finalen Rezeptur.

Bist Du bereit, Dein eigenes Produkt zu kreieren?

Bilder: Header: ©JohanSebastian - stock.adobe.com, 1.Bild: ©zolotareva_elina - stock.adobe.com, 2. Bild: ©francescoridolfi.com - stock.adobe.com, 3.Bild: Aliaksei Kaponia - stock.adobe.com